Schullandheim Dötlingen; Schullandheim Dötlingen; Schullandheim Dötlingen;
Schullandheim Dötlingen; Schullandheim Dötlingen;

Schullandheim Dötlingen

Heimdaten:

Heim für zwei Klassen, ganzjährig belegbar, voll bewirtschaftet.

 

Lage:

Das Heim befindet sich in der ruhigen Randlage des Ortes Dötlingen inmitten der Wildeshauser Geest. Die Landschaft ist geprägt durch die Wälder, durch die Hanglage zur Hunte, durch Flachmoore (NIZ Goldenstedter Moor) und große Heideflächen mit der "Glaner Braut" und dem Pestruper Gräberfeld" (zwei ausgedehnte Großsteingrabanlagen). Auch das Heim ist umgeben von einem großen Außengelände mit hohem Baumbestand.

 

Räume:

Im Schullandheim gibt es 2 helle, freundliche und geräumige Tagesräume. Hier trifft man sich gemeinsam zum Frühstück, Mittag- und Abendessen. Der größere Raum eignet sich für Gruppen bis max. 50 Personen, der kleinere Tagesraum gibt Platz für Gruppen bis 30 Personen. Natürlich kann man sich hier auch zwischen den Mahlzeiten zum Basteln, Schreiben, Spielen oder zu Übungsstunden treffen.

 

In jeder Etage befindet sich außerdem ein geräumiger und gemütlicher Gruppenraum (zum Teil mit Video / TV im abschließbaren Schrank)für vielfältige Gruppenaktivitäten wie spielen, malen, basteln oder Party machen.

Erdgeschoss:

30 Betten aufgeteilt in 3 x 6-Bettzimmer, 1 x 8-Bettzimmer, 1 x 2-Bettzimmer, 2 Lehrer-/ Begleiterzimmer (1 Bett) mit Du/WC, Aufenthaltsraum für Lehrer / Begleiter (mit Kühlschrank).

 

 

Dachgeschoss:

41 Betten aufgeteilt in 3 x 6-Bettzimmer, 4 x 4-Bettzimmer, 1 x 3-Bettzimmer, 2 Lehrer-/ Begleiterzimmer (2 Bett) mit Du/WC.

 

Ausstattung:

Unseren Gästen steht ein wunderschönes großes Freigelände zur Verfügung. Unsere Sonnenterrasse mit gemütlichen Sitzgruppen lädt zum Basteln und Verweilen ein. Natürlich haben wir auch einen großen Spielplatz mit einer Kletter- und Spielkombination, einer Seilbahn, Schaukeln und einer Wippe. Hinzu kommen kleine Holzhäuschen, ein Streetballfeld, sowie eine Tischtennisplatte. Nicht zu vergessen der große Bolzplatz! Auch unser Insektenhotel ist ein beliebter Platz bei Jung und Alt, um zu beobachten, was da so fliegt.

Natürlich gibt es bei uns auch die Möglichkeit zum Grillen. Dies muss jedoch zuvor bei der Heimleitung angemeldet werden, damit eine rechtzeitige Bestellung der Würstchen etc. erfolgen kann. Bei schlechtem Wetter bietet die Remise mit Außenkamin einen geschützten Platz und der Grillabend muss nicht “ins Wasser fallen”.

 

Im Haus befinden sich außerdem eine Tischtennisraum und ein Klavier. WLAN ist für die Lehrer/Begleiter frei.

 

Küche:

Vollverpflegung

 

Das Essen wird täglich frisch zubereite. Dabei finden viele Produkte von Anbietern aus der Region Berücksichtigung.

 

Medien:

Stereoanlage, Dia-Projektor, 2 Fernseher, VHS-Recorder.

 

Ausflüge:

Durch den wunderschön angelegten Dorfgarten erreicht man nach kurzem Fußweg die Hunteniederung mit ihren vielfältigen Wanderwegen. Sehr beliebt bei unseren Grundschulgruppen ist der Huntepadd: Der Rundwanderweg ist nicht nur ein wunderschöner Wanderweg entlang der Hunte, sondern zugleich ein Lehr- und Entdeckungspfad für Kinder und Erwachsene im Naturschutzgebiet “Glaner Heide”. Er führt auch zur “Glaner Braut”, einem jungsteinzeitlichen Großsteingrab. Am Ende der Rundweges kann man auf dem Dorfplatz in Dötlingen die 1000jährige Eiche bestaunen.

Weitere Ausflugsziele:

Tier- und Freizeitpark Ostrittrum, Museumsdorf Cloppenburg, Goldenstedter Moor, Krandelbad Wildeshausen, Spaßbad Delphina Delmenhorst, Kinderland Rämmi-Dämmi Wildeshausen, Kletterwald Hatten. Freizeitpark “Molli Bär” Molbergen, Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre, Moorlehrpfad „Molberger Dose“.

Erlebnispädagogische Angebote (extern zu buchen):

 

Diplom-Waldpädagogin Elke Schulte, Imkerei Josef Alterbaum in Dötlingen, Erlebnispädagogik „Schattenspringer“, div Kunstprojekte, Steinzeitspezial / Bildhauerei in Ytong/ Specksteinbearbeitung/ Grünholz schnitzen uvm mit Peter Schröder.

 

Anreise:

Dötlingen ist über die Autobahn A 1, Abfahrt Wildeshausen-Nord, oder über die Bundesstraße 232 (Delmenhorst-Wildeshausen) mit Bus oder Auto gut zu erreichen. Die Fahrt mit Bus oder Auto aus Bremen dauert ca. 45 Minuten, von Oldenburg kommend erreichen Sie uns nach 30-minütiger Fahrzeit.